Richtig warm im Haus wird es eigentlich erst wenn man die Rollos geschlossen hat. So ist es zumindest wenn noch ältere Fenster eingebaut sind. Besonders wenn es sich um Holzfenster handelt werden diese mit der Zeit undicht. Am besten kann man dies feststellen wenn man sich einmal ganz nah an das Fenster begibt und die Finger am Rahmen entlang bewegt. Spürt man nun Zugluft ist klar dass das Fenster undicht ist. Kommt ein Austausch der Fenster aus finanziellen Gründen nicht in Frage, so können Außenjalousien zumindest teilweise helfen den Wärmefluss zu behindern. Die Außenrolladen sind sehr dick und umschließen den Rahmen des Fensters vollständig. Der Wärmefluss wird hierdurch effektiv behindert. Gerade in der kalten Jahreszeit geht somit weniger Heizungswärme durch die Fenster nach außen verloren. Im Sommer kann hingegen der Wärmefluss in die andere Richtung gedämmt werden, die Hitze bleibt draußen und die Räume im Haus angenehm kühl. Leider sperrt man somit immer auch das Licht aus, denn Außenjalousien und Rollos sind auf Grund ihrer Bauart und Dicke Lichtundurchlässig. Dies hilft zwar dass keine neugierigen Personen einen Blick ins Haus erhaschen können, sorgt aber auch dafür das man im Haus das Licht einschalten muss um etwas zu sehen. Eine dauerhafte Lösung gegen alte und undichte Fenster sind die Jalousien daher nicht. RollosSie wirken eher unterstützend und sollten nur gegen Abend heruntergelassen werden, oder eben wenn das Licht blendet oder es draußen zu heiß wird. Um den Wärmeverlust effektiv und nachhaltig zu behindern hilft nur der Austausch der Fenster. Neue, dreifachverglaste Kunststofffenster besitzen nur sehr geringe Wärmeübergangswerte. Die Kunststoffrahmen sorgen außerdem dafür, dass die Fenster auch nach sehr langer Zeit noch absolut dicht sind und es auch bleiben. Wärmebrücken gibt es daher kaum, wodurch es in den Räumen im Winter wärmer wird. Die Heizkosten werden ebenfalls sinken, besonders wenn man am Abend, wenn es draußen nochmals kälter wird, die Rollos schließt. Dadurch muss man die Räume nicht mehr so stark beheizen wie noch zuvor. Die Wärme bleibt in den beheizten Räumen und geht nicht durch die Undichtheiten in den Fenstern nach draußen verloren.

Außenrollos

jalousie